Infos Selbstzahler

Als Klient sind Sie Selbstzahler. Die gesetzlichen Krankenkassen, aber auch die privaten Krankenversicherungen übernehmen nicht die Kosten einer Eheberatung/Paarberatung („Ehetherapie bzw. Paartherapie“).

Ihre Vorteile

Das bietet auch sehr viele Vorteile für Sie:

 

Sie erhalten meist in derselben oder in der kommenden Woche Ihren ersten Termin bei mir. Lange Wartezeiten wären sehr negativ für eine Ehe/Partnerschaft, besonders dann, wenn sie sich in einer Krise befindet.

 

Sie bekommen schneller Ihre Folgetermine, wenn diese gewünscht werden.

Zwischen Ihren Terminen können Sie mit mir per Mail oder Telefon kommunizieren.

Sie können die Häufigkeit der Sitzungen und die Abstände dazwischen selbst bestimmen.

Sie können jederzeit die Beratung abbrechen. Lediglich 24 Std. vor dem vereinbarten Termin muss absagt werden.

 

Ihre Daten und die Berichte zu Ihren Sitzungen werden nicht an IhreKrankenkassen / Krankenversicherung weitergeleitet.

Sie müssen nicht warten bis Ihre Krankenkasse einer Eheberatung/Coaching zugestimmt hat.

Sie können die Methode frei wählen (keine Absprache mit Kostenstellen nötig)

 

Die Kosten für eine Paarberatung/Eheberatung bzw. eine Paartherapie/Ehetherapie werden weder von den gesetzlichen Krankenkassen noch von den privaten Versicherungen übernommen, da es sich hierbei nicht um eine Psychotherapie im heilkundlichen Sinne handelt. (Ehe-)Paare und Ihre Paarbeziehung, Familienbeziehungen (auch Patchworkfamilien-Systeme),werden nicht als krank angesehen.

Weitere Infos

Sexuelle Präferenzen, Wünsche, Phantasien, sowie Störungen in diesem Zusammenhang sind oft mit Scham besetzt. Ein Gespräch sollte daher unter 4 bzw. 6 Augen, geführt werden.

Auf Wunsch führe ich Hausbesuche für Sie durch.

Für Berufstätige und Selbstständige halte ich Termine in den Abendstunden bereit.

Schreiben Sie mich an :

[contact-form-7 id=“2953″]